SAKC / ADAC Kart Masters

Liebe Teilnehmer des ADAC Kart Masters und SAKC,

Verlegung der ADAC Kart-Rennen in Wackersdorf: ADAC Kart Masters und ADAC Kart Cup (SAKC) werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Aufgrund der derzeitigen Verlängerung des Lockdowns durch die Bundesregierung bis zum 28. März und der damit einhergehenden Einschränkungen können weder der erste Lauf des ADAC Kart Cup und SAKC am 27. und 28. März noch der Saisonauftakt des diesjährigen ADAC Kart Masters am 10. und 11. April wie geplant in Wackersdorf ausgetragen werden.

Eine Neubewertung der aktuellen Situation in Wackersdorf kann frühestens nach Ostern erfolgen und in Abhängigkeit der Inzidenzzahlen. Nach den von der Bundesregierung geplanten Öffnungsschritten ist allerdings eine Veranstaltung mit der von uns benötigten Personenzahl nicht genehmigungsfähig.

Nach Rücksprache mit dem zuständigen Landratsamt in Schwandorf sowie dem Bahnbetreiber in Wackersdorf und dem OC Würzburg als Veranstalter haben sich die Serienausschreiber des SAKC und des ADAC Kart Masters darauf verständigt, beide Veranstaltungen zu verschieben.

Für beide Veranstaltungen auf der Kartbahn Wackersdorf wird eine Verlegung in den Sommer oder Herbst 2021 angestrebt. Auf jeden Fall ist vorgesehen, beide Serien mit der geplanten Anzahl an Veranstaltungen durchzuführen.